Sind 150 Euro genug zum Leben? Österreichs Sozialministerin verteidigt das System vor Sozialmigration

Sind 150 Euro monatlich genug zum Leben? Hellste Aufregung im journalistischen Hühnerstall der Alpenrepublik, hysterisches Geschnatter von allen Seiten. Endlich

Weiterlesen

Der jenseitige Vergleich der aktuellen Flüchtlingspolitik mit der NS-Zeit

Tatsachenwidrig, jenseitig, ja eigentlich zutiefst menschenverachtend sind jene Vergleiche der sogenannten GutmenschInnen – also jener die frei nach Kurt Tucholsky

Weiterlesen

Der Asylskandal rund um das BAMF fügt sich in Merkels „Wir schaffen das!“

BAMF lautet das mehr als sinnige Kürzel rund um das Multiorganversagen eines Staates und seiner politischen Führung. Während also die

Weiterlesen

Das rot/grüne Märchen über die Segnungen der Zuwanderungspolitik

Erinnern wir uns, an die Märchen und Sagen rund um die so notwendige Zuwanderung, an die Erzählungen der rot/grünen Märchenonkel

Weiterlesen