Sind 150 Euro genug zum Leben? Österreichs Sozialministerin verteidigt das System vor Sozialmigration

Sind 150 Euro monatlich genug zum Leben? Hellste Aufregung im journalistischen Hühnerstall der Alpenrepublik, hysterisches Geschnatter von allen Seiten. Endlich

Weiterlesen

Österreichs verrückte Justizpolitik am Beispiel der Grazer Staatsanwaltschaft

14 islamistische Gefährder, von der täglich ihren gefährlichen Dienst verrichtenden Exekutive als Terrorverdächtigte eingestuft, wurden von Österreichs Justiz die letzten

Weiterlesen

NS-Gedenken: Herr Köhlmaier, schämen Sie sich!

Niemals hätte ich es für möglich gehalten, dass mit Blick auf die geschundenen Leiber das unsagbare Leid von Juden als

Weiterlesen

Lieber Jörg – zum 10. Todestag von Jörg Haider

Lieber Jörg, 10 Jahre ist es bald her, dass Dein irdisches Leben auf so tragische und verworrene Weise ein Ende

Weiterlesen

Herr Kern, einige Tipps angesichts Ihrer potscherten Oppositionsarbeit!

Herr Kern, eigentlich wollte ich mich ja herzhaft über Ihre potschertes Leben, also Ihre semiprofessionelle Oppositionsrolle auslassen, aber Achtung: Nekrophilie

Weiterlesen

An Herrn Erdogan! Nehmen Sie Ihre integrationsunwillige Communtiy gleich mit!

Der Bosporus-Diktator Recep Erdogan – oberster Hüter aller anatolischen Ziegenhändler – will also gegen alle rechtlichen Widerstände wieder europäische Länder

Weiterlesen

Nazis, überall Nazis. Das braune Schreckgespenst geht durch Deutschland und Österreich!

Nazis, überall Nazis. Die Angst geht um, das braune Schreckgespenst wird an die Wand gemalt. Deutschland, Österreich, man sieht den

Weiterlesen

Budapest darf nicht Wien werden. Die wahren Worten des ungarischen Ministers!

Der ungarische Kanzleramtsminister Janos Lazar erdreistet sich, die entstehenden Ghettobezirke – im allgemeinen Sprachgebrauch auch Glasscherbenviertel genannt – des rot/grünen

Weiterlesen

Deutsche Journalisten verteidigen parteipolitische Geiselhaft des ORF – eine Chuzpe!

Deutsche Journalisten appellieren in großer Geste an den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz, die freie Presse und hier insbesondere den durch

Weiterlesen