Wenn es Rassismus ist…

Wenn es Rassismus ist, dass man völlig wertfrei vor einer gänzlich aus dem Ruder gelaufenen Zuwanderung, die weder unser Sozialsystem, noch unsere Wirtschaft, noch unser Rechtsstaat und schon gar nicht unsere Gesellschaft verträgt warnt, ja dann bin ich wahrscheinlich in den Augen einiger Phantasten ein Rassist.

Wenn es Islamophobie ist, dass man vor einer religiösen Unterwanderung, vor Antisemitismus, Frauenfeindlichkeit, Homophobie, sexueller Gewalt, Tod und Terror warnt, ja dann bin ich wahrscheinlich in den Augen einiger Träumer islamophob.

Wenn es rechtsradikal ist, dass man Gutes in unserem Land bewahren will, seine Heimat schützt, geistigen, technischen und wirtschaftlichen Fortschritt und deren Offenheit vor einer Unterwanderung verteidigt, das Sozialsystem bewahren will, ja dann bin ich wahrscheinlich in den Augen einiger linker Gesellschaftsveränderer rechtsradikal.

Wenn es Populismus ist, dass man sich mit reihenweisen Vergewaltigungen, Ehrenmorden, Raub und Diebstählen nicht zusehends abfinden will, wenn man lautstark seine Stimme gegen diesen Wahnsinn unserer Zeit erhebt, ja dann bin ich wahrscheinlich ein Populist.

Und wenn ich das alles bin, was manche Kreise mir angesichts meiner Haltung mit der allseits bekannten Keule vorwerfen, dann befinde ich mich in guter Gesellschaft mit Altkanzler Helmut Schmidt, Henryk Broder, Alice Schwarzer und vielen anderen. Dann befinde ich mich in erster Linie aber auch in Gesellschaft einer Mehrzahl von Menschen in unseren Ländern, die die Rechtsstaatlichkeit verteidigen, jegliche Bevormundung aus tiefster Überzeugung ablehnen, Werte wie Freiheit und Heimat, Verantwortung und Gemeinschaftssinn auf Basis unserer christlichen Geschichte leben und verteidigen. Wir sind Patrioten, aber keine Nationalisten. Wir lieben unsere Heimat und respektieren gleichermaßen andere Nationen, ihre Kulturen und ihre Geschichte. Die Wahrheit ist, wir sind aufgeklärte und wehrhafte Demokraten! Nicht mehr und nicht weniger!

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.